Panzerfahren: World of Tanks

Der Traum einiger (hoffentlich) weniger Männer: Panzerfahren!

Ein Erlebnis-Management bietet sogar für teures Geld an, einen "echten" Panzer durch den Dreck zu bugsieren. Und: Nein, schießen kann man da nicht.
Dafür kann man seit 2011 mit dem Free-to-Play Spiel World of Tanks in virtuelle Panzergefechte ziehen und sich mit Anderen bekriegen.
Für dieses Spiel kam vor einigen Wochen ein Update auf die Version 9 mit HD-Modellen raus. Das regte mein Interesse an. Und dann lag ja seit Anfang des Jahres diese World of Tanks Box in meinem Regal. Ein Geschenk von einem Freund. Damit wollter mich zu diesem Spiel locken.
Also startete ich meine ersten Gefechte mit zwei Kumpels. Und wir waren mies. Super mies.
Doch es hat Suchtpotenzial. Deshalb bin ich auch Wochen später noch dabei. Dafür musste Dota 2 vernachlässigt werden.
Warum das so ist kann euch vielleicht mein neues Video auf Commander Z TV geben. •

The following two tabs change content below.

Commander Z

Bewegte Bilder mit Künstlicher Intelligenz dahinter haben mich immer schon fasziniert. Ich spiele seit Jahrzehnten schon Computerspiele und beobachte den Spielemarkt mit Spannung. Ab und an gebe ich meinen Senf dazu, in dem ich auf diesem Blog meine gedanklichen "Notizen" verewige. Meine Lieblings-Genre sind zur Zeit MMO, MMORPG, Hack&Slay, Rennspiele, RTS, TBS, Grand-Strategy und Shooter. Ich besitze zwar auch Spiele-Konsolen wie die Nintendo Wii, Sony Playstation 3, Playstation 4 und einen Nintendo DS, aber spiele auf diesen kaum bis selten.

Neueste Artikel von Commander Z (alle ansehen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.