Endless Space: Würdiger Nachfolger von Master of Orion II ?

Endless Space: Endliche Weiten
Endles Space ist ein 4X-Strategiespiel

Gestern rutschte mir das Herz in die Hose. Irgendwie entdeckte ich Endless Space und war schon von der Beschreibung hin und weg. Ein sogenanntes 4X-Spiel. Also: eXplore, eXpand, eXploit, eXterminate (Erforschen, Expandieren, Ausbeuten und Auslöschen). Im Prinzip startet man bei solchen Spielen mit einem Planeten/Sonnensystem und breitet sich langsam in der Galaxis aus. Dabei sucht man nach neuen bewohnbaren Planeten, kolonisiert diese und baut die Rohstoffe ab. Nebenbei kümmert man sich um seine Forschung, sein Militär, Schiffsdesign und seine Bevölkerung. Im Grunde  gehört die Civilization-Reihe auch zu diesem Typ von Spielen. Denn dort hat man genau auch diese Dinge, nur dass das Gameplay ein wenig anders ist (z.B. beim Erforschen des Raumes).

Es ist Jahre her dass ich mit solchen Spielen viel Zeit verbracht und sehr viel Spaß hatte. Zuletzt mit Galactic Civilization 2. Zugegebenermaßen hatte ich den meisten Spaß mit dem Ur-Vater solcher Spiele Master of Orion II (1996 von MicroProse). Vielleicht kommt mit Endless Space in den nächsten Monaten ein würdiger Nachfolger für Master of Orion II und konkurriert somit um meine rare Freizeit mit Diablo 3 oder mit Guild Wars 2. Zur Zeit angesagtes Release-Datum ist August 2012 (in der Werbung steht "Summer 2012").

Endless Space wird zur Zeit auf Steam in der Alpha-Version angeboten. Alpha, also noch nicht mal Beta! Es ist Alpha, aber es läuft erstaunlich stabil und sieht schon ganz toll aus. Nein, es ist nicht mit Grafikwundern wie Crysis oder ähnlichem vergleichbar. Aber bei solchen Spielen kommt es auch nicht unbedingt auf die Grafik an. Und obwohl ich noch viel gespielt habe bin ich von diesem Spiel sehr angetan.  Und noch eine Warnung: Es ist noch komplett in Englisch! Die Endversion wird wohl auch (wie ich gelesen habe) in Deutsch angeboten.

Der Kauf der Alpha-Version bringt noch ein Goodie mit sich: Durch das Verdienen von GAMES2GETHER-Punkten kann man aktiv an einige Punkten bei der Entwicklung mitbestimmen (per Voting). Und da werde ich mal versuchen, mich dafür stark zu machen, dass auch ein Diplomatischer/Kultureller-Sieg möglich ist. Ich hasse es wenn die einzige Sieges-Option der brutale Krieg ist. Als ich damals in Civilization III meinen ersten kulturellen Sieg davontrug, tanzte ich durch die Räume. Mal sehen ob Endless Space das auch bewerkstelligen kann. •

Links: Endless Space Website

The following two tabs change content below.

Commander Z

Bewegte Bilder mit Künstlicher Intelligenz dahinter haben mich immer schon fasziniert. Ich spiele seit Jahrzehnten schon Computerspiele und beobachte den Spielemarkt mit Spannung. Ab und an gebe ich meinen Senf dazu, in dem ich auf diesem Blog meine gedanklichen "Notizen" verewige. Meine Lieblings-Genre sind zur Zeit MMO, MMORPG, Hack&Slay, Rennspiele, RTS, TBS, Grand-Strategy und Shooter. Ich besitze zwar auch Spiele-Konsolen wie die Nintendo Wii, Sony Playstation 3, Playstation 4 und einen Nintendo DS, aber spiele auf diesen kaum bis selten.

Neueste Artikel von Commander Z (alle ansehen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.