Archive für den Monat: Februar 2012

1 Kommentar

Lich King

Sorry. In letzter Zeit läuft spielemäßig fast nix bei mir. Mein Lich King erinnerte mich heute aber daran, dass ich mal mit sowas richtig viel Spaß hatte. Den ollen Arthas  habe ich als Gedenk-Monument auf meinem Schreibtisch platziert. Seine Geschichte war die erste in einem Spiel, die ich sehr gut fand. Der eifrige "Gute" der rein durch seinen Eifer zum "Bösen" wurde. Eine altbekannte immer wieder durchgekaute Story. Aber ich habe sie zum ersten Mal in einem Computerspiel (Warcraft III) wunderbar inszeniert erlebt.

Entweder waren es solche Geschichten, mit denen Computerspiele mir immer wieder Spaß bereiteten oder das Spielen mit Anderen. Als ich im Jahre 2000 in einem Unternehmen anheuerte, wo fast die ganze Belegschaft, inklusive Vorstand, Action Quake und Weapons Factory (später auch das Ur-Unreal Tournament) spielte war meine Begeisterung für Multiplayerspiele geboren. ... weiterlesen