XP grinden in Aion

Sie wurde mit einer pompösen Zeremonie empfangen. Die Soldaten in martialischer Rüstung bildeten einen Spalier und verneigten sich huldigend. Der Stadtkommandant empfing Lady Comana höflich und schloß die Feier durch ihre Aufnahme in das Heer der edlen Kämpfer gegen die bösen Balaur und Asmodier ab.

Jetzt hatte ich doch Level 10 erreicht. Musste mich durch mehr oder weniger simple und farblose Quests durchkämpfen. Doch ich wusste, dass jetzt erst der Spaß beginnt. Oder beginnt er erst mit Level 25, wenn frau endlich das tun kann, wofür sie erschaffen wurde? Denn eigentlich finde ich PvE nicht so aufregend. Eigentlich will ich den Gegnern zeigen, dass ich ein Held bin, der das Gute bewahren und das Böse besiegen will. Also PvP.

Eigentlich wollte ich bis Guild Wars 2 kein MMORPG mehr anfassen. Aber nach dem ich die ersten Berichte darüber las, kribbelte es tagelang in meinen Fingern. Ich gab auf und bestellte eine Preorder und konnte so dann am letzten Sonntag mit der Erkundung Atreias beginnen. Die Beschwörerin Comana wurde geboren in einem Kampf um Quest.-Mobs und Server-Warteschlangen. Kurz vor Level 10 bekam ich aber Zweifel an der Qualität des Spiels, weil die Quests bisher so simpel und auch ein bisschen langweilig waren. Aber ich will PvP! So trabe und fliege ich weiter durch die Welt der Elyon und besorge irgendwelche Sachen für irgendwelche Leute. Beruflich halte ich mich mehr oder weniger zurück. Denn ich will ja eigentlich: PvP! Und manchmal stelle ich mich in die Landschaft und blicke über die hübschen Seen und Berge und sehne mich nach den Battlegrounds, wie ich sie in World of Warcraft, Warhammer Online oder Guild Wars erlebt habe. Denn mein heiß ersehntes PvP gibt es nur im Abyss. Einer Welt zwischen den Völkern der Asmodier und der Elyon. Und da kommt man erst mit 25 hin. Also noch ein weiter weiter weg für mich. Ach ja hübsch: Die Grafik ist tatsächlich sehr ansprechend. Allerdings sollte man etwas Power in seiner Maschine haben.

Um nicht ganz allein auf meinem virtuellen Pfaden der Reifung zu sein, habe ich mich auch einer Senioren-Legion namens Nachtfalken angeschlossen. Durchschnittsalter: 35. Ach nein, ich glaube der ist gestiegen als ich dazugekommen bin. Da diese Legion auch PvP-orientiert ist, passt das sehr gut zu mir. Und nicht nur vom Alter 😉

Beim stöbern im Netz bin ich dann auch noch auf den Soundtrack von Aion aufmerksam geworden. Man behauptete es sei eines der besten Soundtracks zu einem MMORPG. Und ich liebe gute Musik. Eigentlich ist Musikhören neben Computerspielen mein größtes Hobby. Da die CD aber erst Ende Oktober erscheinen wird, habe ich mir einfach mal die MP3-Version bei Amazon gekauft. Ok, ganz so vom Hocker reißen mich die Tracks nun nicht. Schlecht sind sie aber auch nicht.

Morgen ist der eigentliche Release. Mal sehen was da noch kommt. Aion hatte ja eine ansehnliche Zahl von 400.000 Vorbestellungen. Aber ich zweifle, dass Aion den König World of Warcraft von Thron stoßen wird. Wobei mir Masse egal ist solange die Qualität stimmt.
So jetzt muss ich XP grinden gehen. G-R-I-N-D-E-N. •

The following two tabs change content below.

Commander Z

Bewegte Bilder mit Künstlicher Intelligenz dahinter haben mich immer schon fasziniert. Ich spiele seit Jahrzehnten schon Computerspiele und beobachte den Spielemarkt mit Spannung. Ab und an gebe ich meinen Senf dazu, in dem ich auf diesem Blog meine gedanklichen "Notizen" verewige. Meine Lieblings-Genre sind zur Zeit MMO, MMORPG, Hack&Slay, Rennspiele, RTS, TBS, Grand-Strategy und Shooter. Ich besitze zwar auch Spiele-Konsolen wie die Nintendo Wii, Sony Playstation 3, Playstation 4 und einen Nintendo DS, aber spiele auf diesen kaum bis selten.

Neueste Artikel von Commander Z (alle ansehen)

6 Gedanken zu “XP grinden in Aion

  1. Wie mein Name schon sagt bin ich eher für gratis MMORPG zu haben, die kann man Testen und wieder Löschen ohne was zu bezahlen ^^

    Aion hatte ich mir zwar bei nen Kumpel angeschaut aber hat mich nicht wirklich vom Hocker gerissen.

    Antwort
  2. Commander Z

    Aion... Ach ja da war doch noch was. Nein. Spiele ich nicht mehr.
    Man muss echt viel grinden. Wobei man das auch in anderen MMORPGs machen muss. Nur ist das Grinden dann hübscher verpackt. Nehmen wir mal WoW. Das kenne ich sehr gut. Die Quests sind auch nichts anderes als XP-Grinderei. Aber die Quests sind mehr oder weniger abwechslungsreich und die Geschichten sind nett drum rum. Es fällt einem nicht so schnell und so leicht auf das man grindet.
    Zu dem kam das miese PvP in Aion. Vor dem Endlevel war da nicht wirklich echtes PvP. Ansonsten brauchte man sich nicht ins PvP-gebiet verirren. Ich dachte ja erst mit Level 25 wäre es vierlleicht spaßig. Aber auch mit Level 35 hat sich da kaum Spaß eingestellt. Ständig wurde von Highlevel-Gruppen gebasht.
    Und mir fehlten vor allem die Battlegrounds als Ausgleich zum Open-PvP.
    Meine Gilde ist auch ziemlich schnell wieder zerfallen. Total mies. Ohne eine gute und aktive Gilde sollte man sich in Aion gar nicht erst bewegen.
    Mein Abo läuft zwar noch weil ich noch gehofft habe. Aber es wir demnächst gekündigt.

    Antwort
  3. *schmunzel* den Artikel hast du aber sehr schick geschrieben. Spielst du denn Aion noch? Ich habe das Spiel zwar verfolgt, aber selber nie angespielt, da ich nichts von MMORPGs mit monatlichen Gebühren halte. Aktuell scheint es ja noch lange nicht an WoW heranzukommen.

    Ich hab gelesen, dass der Großteil des Spiels nur Grinden ist, kannst du das bestätigen?

    Grüße
    Patrick

    Antwort
  4. Commander Z

    Ach ja: 1 Tag sind bei mir 2 bis 3 Std. Spielzeit. Aktuell wegen den enormen Wartezeiten für die Server von ca. 2 bis 3 Std. eher weniger.

    Antwort
  5. Commander Z

    Danke dir.
    Es ist wie in allen MMORPGs: Am Anfange geht es zügig voran wird zur Mitte hin zäher und danach fast unerträglich ^^
    Zur Zeit mache ich ca. 1 Level/Tag. Bin jetzt auch endlich volljährig, also Level 18 XD
    Aber wenn ich jetzt von 1,5 Tage/Level ausgehe, sind das noch ca.10 Tage. Eigentlich aushaltbar. Dafür muss man aber GRINDEN, GRINDEN und GRINDEN -.-
    Na ja wie bei allen solchen Spielen ist es aber die Atmosphäre und die Legions-Freunde, was einem Spaß bringt. Sonst hätte ich niemals wieder mit einem MMORPG angefangen.

    Antwort
  6. MrGracy

    Wünsch dir viel Durchhaltevermögen bis zu LvL25 🙂
    Nur um mal eine Vorstellung dafür zu bekommen: wie lange braucht man denn durchschnittlich für 1 LVLup?

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.