Archive für den Monat: April 2008

5 Kommentare


Wenn der Getroffene zur Gummiente, Sprungfeder und Hamburger zerspringt, kann es nur ein Spiel sein: Team Fortress 2 (TF2). Eines der besten Team-Shooter-Spiele dieser Zeit. Und wenn "Bob-der-Baumeister", wie der Engi etwas verächtlich genannt wird, seine Sentry aufbaut und mit dem Dispenser anderen Gesundheit und Munition spendiert, der deutsche Medic mit seiner Medi-Gun dem dicken Heavy am Arsch klebt und der Spion wieder mal versucht getarnt sich unter die Feinde zu mischen, schlägt mein Herz etwas höher. Die Grafik ist nicht an Realismus orientiert sondern verfolgt einen bewußten Comic-Stil. Auch die Waffen sind mehr Phantasie als Realität. Also ist das schon mal nix für realitäts-verseuchte Militär-Shooter-Spieler, die an jeder AK-47 in einem Spiel irgend was unechtes finden. Bevor ich mich entschied Scheine für TF2 locker zu machen, schreckte mich noch ein kursierendes Vorurteil ab: TF2 sei sau schnell zu spielen. Ich kann alle reaktionsschwachen Spieler beruhigen: Es gibt Klassen die sind schnell, aber es gibt auch sau langsame, wie den Soldier mit seiner Bazooka. Auch der dicke Heavy, Überraschung, ist nicht gerade schnell. Eigentlich ist einzig und allein der Scout sehr schnell zu spielen. ... weiterlesen

3 Kommentare


Encounter? Boss? Mob? Item? Aggro? HoT? [b]World of Wacraft[/b]? Einem in meinen Augen immer noch herrlichen Spiel. Ein Zeitfressermonstrum mit allen Konsequenzen, die sich in deinem Nicht-Virtuellen-Leben, auch als Real-Life bekannt, sich so als Folge ergeben können. Tragödien oder zumindest unangenehme Nebeneffekte sind mit WoW nicht ausgeschlossen. Es ist einfach sexy und mörderrisch zugleich. Ich weiß - das war jetzt eine völlige Übertreibung... Doch genug der Haßliebe. Mein letzter Blogeintrag sollte meiner neuen Liebe namens Hellgate: London (HG:L) huldigen. Leider gab es bei der Veröffentlichung des Beitrags unerklärliche technische Komplikationen. Trotz vieler Emails und persönlicher Anfragen, habe ich mich nicht aufraffen können einen zweiten Versuch zu starten. Ich bin einfach noch zu sauer über das, was mir da passiert ist. Eins kann ich aber hier schon mal verraten: Ich mag HG:L sehr. Es hat zwar Schwächen, um es als ein genauso rundes Spiel zu sehen wie WoW oder auch Guild Wars, aber es macht mir sehr viel Spaß zur Zeit. Ein anderes bald erscheinendes Spiel lenkt auf eine unerträgliche Art immer mehr meine Aufmerksamkeit auf sich. Ein Spiel, das sehr viele Ähnlichkeiten mit Blizzard-Spielen und vor allem mit WoW hat. ... weiterlesen