Überleben im U-Bahn-Tunnel


Wenn ich manchmal tief in der Nacht auf einem einsamen stillen U-Bahnhof stehe, in den dunklen Tunnel blicke und ein leichter kalter Wind mich anhaucht, gruselt es mir ein klein wenig. Schon der Gedanke einsam in diesen engen dunklen Steingebilden zu wandeln behagt mir nicht. Hier und da mal ein Licht. Unheimliche Geräusche. Die Fantasie spielt da verrückt. Nein das ist nix für mich. Oder doch?
Am Wochenende zwischen Karfreitag und Ostersonntag war ich Shoppen. Und ich weiß nicht wo und wann. Aber als ich zu Hause war, hatte ich [b]Hellgate: London[/b] (HG:L) auf dem Rechner. Ich weiß nur, dass ich weniger als 20€ bei dem Verkäufer hinterließ. Ein Preis, der mehr als angemessen für dieses Spiel ist.
Ein viel besseres Diablo sollte es werden. Die Erwartungen wurden mit jeder News gesteigert bis zum Unerträglichen. Dann aber diese Demo. Mit dem Anspielen war alles weggeblasen und nur noch Enttäuschung blieb. Aber warum? Das erste Level war mir Öde. Die Interaktion mit den NPCs unmotiviert. Das zu einfache Bekämpfen der Monster unter meiner Würde. Es war mir alles zu simpel und billig. Nach der ersten "Besorge X von Y"-Quest habe ich das Antesten auch gelangweilt abgebrochen.

Doch heute, nach 7 Stufen mit meinem Beschwörer, weiß ich dass ich diesem Spiel viel Unrecht angetan habe.

The following two tabs change content below.

Commander Z

Bewegte Bilder mit Künstlicher Intelligenz dahinter haben mich immer schon fasziniert. Ich spiele seit Jahrzehnten schon Computerspiele und beobachte den Spielemarkt mit Spannung. Ab und an gebe ich meinen Senf dazu, in dem ich auf diesem Blog meine gedanklichen "Notizen" verewige. Meine Lieblings-Genre sind zur Zeit MMO, MMORPG, Hack&Slay, Rennspiele, RTS, TBS, Grand-Strategy und Shooter. Ich besitze zwar auch Spiele-Konsolen wie die Nintendo Wii, Sony Playstation 3, Playstation 4 und einen Nintendo DS, aber spiele auf diesen kaum bis selten.

Neueste Artikel von Commander Z (alle ansehen)

10 Gedanken zu “Überleben im U-Bahn-Tunnel

  1. MrGracy

    Gut dass ich das Studium schon hinter mir habe 🙂
    Erst mal noch ein bisschen TF2 zocken und wenn dann Diablo3 noch nicht raus ist werd ich mir mal HG:L holen...

    Antwort
  2. Commander Z

    Kann ich dir nur empfehlen. Mittlerweile gibt es das Spiel schon für 15€ zu haben. Für den Preis ist das ein Mega-Spiel.
    Und mein Tip an alle, die noch Ausbildung machen oder studieren oder so: Last die Finger von solchen Spielen! Ich kann das mit eigener Erfahrung und mit genug Fällen im Freundes- und Bekanntenkreis untermauern.

    Antwort
  3. MrGracy

    Als ich das erste mal vom als "inoffiziellen Diablonachfolger" gehandelten Hellgate London gehört hab war ich erst mal aus dem Häuschen und hab tagelang News dazu gelesen und dies bis zum Release. Leider (oder glücklicherweise) war ich die ersten beiden Wochen nach dem Release nicht in der Lage das Spiel zu kaufen. Als ich dann erste Kritiken gelesen hab (immer gleicher Levelaufbau, langweilige Quests, ...) hab ich mir das Game doch nicht zugelegt; auch aus Zeitgründen, denn ein neues Spiel parallel zur Prüfungszeit ist nicht immer sooooo optimal.
    Inzwischen hab ich aber von mehreren gehört, dass das Spiel gar nicht so schlecht sein soll und werde es mir wohl irgendwann mal als Budgetversion kaufen (mich stört die andere Verpackung und so nicht 🙂 ) und mir selber ein Urteil fällen.

    Antwort
  4. Sony-Trick, "nicht vollständig und nicht fertig": Ja, das liest man überall im Internet, aber verstehen kann ich es nicht. Wieviele Autos muss ein Autorennspiel denn haben, um "vollständig" zu sein? 🙂 Ich will jetzt gar nicht aufzählen, was es alles an Features gibt, aber alleine die Tuningmöglichkeiten und zwei Online-Modi sind schon mal eine Ansage.

    Aus meiner Sicht das Wichtigste ist aber die hervorragende Fahrphysik. Das ist nix, was man mal schnell in einer halben Stunde auf die Reihe bekommt. Alleine um den F430 halbwegs zu beherrschen, habe ich mehrere Stunden gebraucht. Demo hin oder her, ich rechne mit mindestens 50 Stunden Spielzeit, kann aber auch locker das Doppelte werden. Da sind die 40 Euro gut angelegt, denke ich.

    Ich könnte mich jetzt noch ein paar weitere Absätze lang aufregen 🙂 (auch über das Geschrei nach einem Schadensmodell), aber das würde dann den Rahmen dieses Kommentars komplett sprengen.

    Fazit soll aber sein, dass ich vom PC zur Konsole gewechselt bin, weil mich genau die stark schwankende Qualität bei PC-Titeln, die Du angesprochen hast, irgendwann einfach nur noch genervt hat. Und insbesondere bzgl. Sony muss ich sagen, dass sie aus meiner Sicht bisher das gehalten haben, was sie versprochen haben (davon schließe ich aber ausdrücklich ALLE Terminzusagen aus 🙂 ).

    Antwort
  5. Commander Z

    Das habe ich ich mir irgendwie schon gedacht 😉
    Aber mal ehrlich: Was Sony da verzapft ist ja wieder mal ein Sony-Trick. Ich als Nichtbesitzer-Einer-PS3 war doch super überrrascht, dass es "nicht das richtige Spiel" ist. Wobei hier "Richtig" = "Nicht vollständig und nicht fertig" bedeutet. Und dann knöpfen sie den Jüngern auch noch 39€ dafür ab. Da die Jünger ihren Spaß an dieser Demo haben, scheint ja für sie die Welt in Ordnung zu sein.
    Fairerweise muss ich dagegen halten, dass es im PC-Bereich wesentlich schlimmer ist: Hier knöpfen uns oft Publisher den Vollpreis für Spiele im Betastadium ab. Wenn man Pech hat werden Fehler nie gefixt. Das sieht an der Konsolenfront schon besser aus. Auch wenn ich hier und da lese, dass es sich hier verschlechtert hat.
    Wenn die Publisher + Entwickler nett sind können sie ihren Mist aber per Patch wieder korrigieren. Ein positives Beispiel aus der jüngsten Zeit ist [b]The Witcher[/b]. Demnächst kommt das Spiel stark korrigiert und aufgepeppt auf den Markt. Das Tolle ist, dass alle bisherigen Besitzer sich diese Änderungen einfach downloaden können! Super!

    Urgs, jetzt bin ich aber echt weit abgekommen vom Thema 😀

    Antwort
  6. Also ich werd die Lücke sicher nicht füllen. 🙂 Nachdem nun endlich Gran Turismo 5 Prologue rausgekommen ist, versuche ich nur noch, die Lücke zum Auto vor mir zu schließen.

    Eine interessante Parallele zu HG:L ist, dass viele auch in GT5P nur eine (kostenpflichtige) Demo sehen. Ich sehe das anders, aber wie dem auch sei, selbst wenn man Prologue nur eine Demo ist, so überzeugt sie doch auf der ganzen Linie (und ist auch verdammt schwer...).

    Antwort
  7. Commander Z

    Lass doch erst mal die vergossenen Tränen auf meiner Tastatur trocknen, du Herzloser, du!
    Die tiefe Trauer über den tragischen Verlust eines literarisch so wertvollen Teils meines geliebten Werkes muss erst weichen.
    Vielleicht lass ich den Beitrag auch so und hoffe, dass der eine oder andere mit Kommentaren die große klaffende Lücke füllt und wieder Freude ins Haus bringt.

    Antwort
  8. Commandser Z

    Ha ha ha! Verdammte Technik! Hat es mir doch glatt 2/3 meines Artikels gefressen. Vorhin war alles da. Und jetzt... Futsch!

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.