Raus aus RL: Ab zu den Messe-Babes

Commander Z fährt nach Leipzig zur Games Convention.

Achtung, der Commander wird für einen Tag Real-Life verlassen und in eine Welt der Werbung eintreten. So als wenn er die ganze Zeit World of Warcraft spielen würde. Die Quests sind allerdings so ziemlich einfach: Sich durch die Massen wühlen und ein Paar Messe-Mitbringsel ergattern. Und den Messe-Babes Noten vergeben. Natürlich. Wie? Er solle sich auch ansehen was die Publisher und Entwickler so zu bieten haben? Ach was, das kann er im Internet besser und in Ruhe. Aber wenn ihr unbedingt etwas über Ungelegte-Eier lesen wollt, berichtet er vielleicht auch zähneknirschend darüber.
Eigentlich mag Commander solche Rummelplätze nicht. Doch muss er mal bei solch einer Inszenierung dabei gewesen sein, um sich bestätigen zu lassen, dass das ganze sinnlos und für den Otto-Normalo-Besucher nur Hochglanz-Werbung live ist. Sozusagen als wenn man in die schrille Werbung im bunten Spielemagazin eingesogen wird. •

The following two tabs change content below.

Commander Z

Bewegte Bilder mit Künstlicher Intelligenz dahinter haben mich immer schon fasziniert. Ich spiele seit Jahrzehnten schon Computerspiele und beobachte den Spielemarkt mit Spannung. Ab und an gebe ich meinen Senf dazu, in dem ich auf diesem Blog meine gedanklichen "Notizen" verewige. Meine Lieblings-Genre sind zur Zeit MMO, MMORPG, Hack&Slay, Rennspiele, RTS, TBS, Grand-Strategy und Shooter. Ich besitze zwar auch Spiele-Konsolen wie die Nintendo Wii, Sony Playstation 3, Playstation 4 und einen Nintendo DS, aber spiele auf diesen kaum bis selten.

Neueste Artikel von Commander Z (alle ansehen)

3 Gedanken zu “Raus aus RL: Ab zu den Messe-Babes

  1. Albert

    Seit wann interessieren sich eigentlich Computerspieler für Frauen?
    Wenns nicht ein *Zockerweibchen* ist es doch nur ein Hindernis für das geliebte und vergötterte Hobby.

    Antwort
  2. Hehe. Ich musste mich grad vergewissern, dass dort wirklich Babes rumlaufen. Aber ein Kollege, der letztes Jahr da war, hat es bestätigt.

    Aber nein, das werde ich nicht tun. Diese Bilder kommen in mein privates Bildarchiv. Euch werde ich nur diese langweiligen Screenshots von unfertigen Spielen präsentieren und vielleicht ein paar Fotos von langweiligen Messebesuchern oder langweiligen Messeständen oder langweiligen Performances...

    Ich begebe mich doch nicht auf das Niveau einer PC Action. Wenn ihr Babes sehen wollt, dann lest doch so 'n Schund 😉

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.